| Kontakt

Steiner Shopping GmbH

Easy Möbel®

Kleegartenstraße 53

D-94405 Landau a. d. Isar

 

Tel.: 09951 - 603 000

Mail: info@easymoebel-shop.de

Web: www.easymoebel-shop.de

 

Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr
Sa. 08.00 - 12.00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 


Zahlungsarten


  • immer günstige Preise
  • laufende Aktionen
  • rasche Lieferzeiten
  • persönliche Beratung
  • 41 jähriges Traditionsunternehmen

Kinder

Kategorien

Etagenbetten
bereits ab*
229,00 €
Kinderbetten
bereits ab*
79,00 €
Stockbetten
bereits ab*
229,00 €
Jugendbetten
bereits ab*
79,00 €
Hochbetten
bereits ab*
199,00 €
Babybetten
bereits ab*
99,00 €
Matratzen
bereits ab*
49,00 €
Jugend- / Kinderzimmer
bereits ab*
519,00 €
Nachtkommoden
bereits ab*
39,00 €
Kommoden
bereits ab*
379,00 €
Schränke
bereits ab*
69,00 €
Schreibtische
bereits ab*
89,00 €
Stühle
bereits ab*
49,00 €
Regale
bereits ab*
49,00 €
Wandregale
bereits ab*
19,00 €
Zubehör
bereits ab*
9,90 €

*statt-Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers, alle Preise inkl. MwSt., zzgl Versandkosten


Das Kinderzimmer – mehr als Betten und Schränke für Kinder

Das Kinderzimmer ist der Ort, an dem sich Kinder wohl und geborgen fühlen sollen. Wo sie Raum zum Spielen, aber auch einen Platz zum Erledigen der Hausaufgaben finden. Ein Zimmer, in dem man kuscheln und sich ausschlafen, aber auch herumtoben und mit Spielgefährten und Freunden viel Spaß haben kann. Und für all das benötigt das Kinderzimmer eine zweckmäßige Ausstattung. Die Schlafstelle unserer Kinder könnte eines der ganz normalen Kinderbetten sein. Das Bettgestell kann aber auch platzsparende Eigenschaften aufweisen, wie das bei Etagenbetten, Halb Hochbetten, Stockbetten und Hochbetten der Fall ist. Auch die Größe von Bettgestell und Matratze kann recht unterschiedlich ausfallen. Der Klassiker ist das Kinderbett im Format 90 x 200 cm. Hier kann man auch unter den meisten Angeboten das Passende aussuchen. Bei den kleineren Formaten ist die Größe 70 x 140 cm besonders beliebt, als extra großzügig breit dimensioniertes Jugendbett stellt sich das Format 120 x 200 cm dar und ist deshalb beim Nachwuchs besonders begehrt. Kein Wunder, in so einem geräumigen Kinderbett darf nach Herzenslust herum gewuselt werden, ohne dass man Gefahr läuft, aus dem Bett zu fallen.

So wird Ihr Kinderzimmer komplett

Zwar stellen Kinderbetten das zentrale Element im Kinderzimmer dar, aber was wäre zum Beispiel ein noch so tolles Hochbett ohne einen dazu passenden Schrank für die Garderobe der Kids, passende Kommoden für Spielsachen und allem möglichen Krimskrams, sowie ergonomische Schreibtische und ebensolche Stühle. Komplettiert wird eine Kinderzimmer Einrichtung mit einem Wandregal für die vielen Spiele und einem Bücherregal. Aber auch die Betten selber sind manchmal richtige „Raumwunder“. Ausziehbare Liegeflächen sorgen blitzschnell für zusätzliche Schlafplätze. In manchen Kinderbetten sind ausziehbare Schubladen und Fächer als zusätzlicher Stauraum untergebracht. Sogar Babybetten gibt es in Ausführungen, bei denen Schubladen unter der Liegefläche integriert sind. Optisch ansprechend soll die Einrichtung für die Kinder natürlich auch sein. Schließlich fühlen sich Prinzessin und Pirat nur in der entsprechenden Umgebung so richtig zuhause. Dazu muss das Kinderzimmer nicht zwangsweise knallbunt wirken. Rosa und Blau können als zarte Pastelltöne vorkommen, in Verbindung mit viel Weiß oder der Maserung von Massivholz. Kiefer, Kernbuche und Wildeiche eignen sich bestens, aber auch Furniere auf Holzfaserplatte oder MDF können optisch recht gefällig und eine sehr preisgünstige Alternative zu Massivholz sein.

Auf der Rutsche ins Kinder Abenteuerland

Das Kinderzimmer ist nachts der Ort, an dem Stille und Behaglichkeit für einen erholsamen Schlaf unserer Liebsten sorgen. Tagsüber jedoch kann das Abenteuer beginnen: Gestalten Sie das Kinderzimmer in einen Abenteuerspielplatz um. Ein Hochbett mit Rutsche ist ein wahres Highlight, sorgt für ganz viel Spaß und kommt bei den Kleinen immer gut an. Das Hinaufklettern über die Leiter, oder bei manchen Modellen über eine am Kinderbett angebaute Treppe, fördert Bewegung und Geschicklichkeit der Kinder. Hinunter geht es dann mit einem Affenzahn über die Rutsche ins Abenteuerland. Und damit dort Prinzessin oder Pirat ihre Fantasie voll entwickeln können, haben Mama und Papa mit Türmen und Tunnel aus Stoff-Sets das Kinderbett schon so richtig abenteuerlich dekoriert. Hier lässt es sich richtig gut spielen und mit Freunden tolle Abenteuer erleben. Und wenn einmal die Freunde und Spielgefährten sogar über Nacht bleiben dürfen, haben wir ebenfalls die perfekte Lösung parat: Vielleicht fassen Sie die Möglichkeit ins Auge, eines der Kinderbetten anzuschaffen, die zusätzlich mit einer ausziehbaren Liegefläche ausgestattet sind. Wenn sie nicht benötigt wird, befindet sich diese Liegefläche unter dem Kinderbett. Beherbergt man Freunde der eigenen Sprösslinge, zieht man die Liegefläche einfach hervor und hat im Nu ein zusätzliches Bett zur Verfügung. Ihre Kinder werden begeistert sein und die Gäste der Kleinen gut und angenehm schlafen können.

Wenn Kinder im Schlaf auf Wolken schweben

Ihre Sprösslinge sollten je nach Altersstufe Nacht für Nacht zwischen 9 und 12 Stunden schlafen. Eine viel zu lange Zeit, um nicht einmal einen genaueren Blick auf die Schlafunterlagen der Kinder zu werfen. Zwei Komponenten spielen dabei eine wesentliche Rolle: Der Lattenrost und die Matratze. Während der Lattenrost von Kinderbetten oftmals schon im Kaufpreis der Betten inkludiert ist, haben Sie bei der Wahl der Matratze ein ziemlich umfassendes Sortiment zur Verfügung. Ebenso vielfältig sind die verschiedenen Materialien und Komponenten, aus denen die Matratzen bestehen. Zum einen werden Federkern Matratzen angeboten, zum anderen Kaltschaum Matratzen. Bei Federkern unterscheiden wir Bonellfederkern Matratzen, die flächenelastisch reagieren und damit stärker auf der ganzen Fläche schwingen, und Taschenfederkern Matratzen, bei denen die einzelnen Federn in kleine Taschen eingearbeitet sind und damit eine stabile punktelastische Unterlage erreicht wird. Die Kaltschaum Matratzen zeichnen sich gegenüber den Federkernmatratzen durch eine hohe Punktelastizität und eine schnelle Rückstellkraft aus. Außerdem sind sie einfacher zu handhaben, da sie relativ leicht sind und auch geknickt werden können. Welche Matratze Sie auch immer für Ihre Kinder wählen, sie finden eine große Zahl an Topangeboten in unserem Shop.

Kinderbetten müssen nicht klein sein

Bei Kinderbetten kann man getrost darauf vertrauen, dass größer meist besser ist. Denn schließlich sind die Kleinen ja ohnehin im Wachstum und im Übrigen wird im Bett Platz für wichtige Schlafbegleiter benötigt: Dem Teddy genauso wie der Schmusedecke. Bei Babybetten dominiert unbestritten das Format 60 x 120 cm. Kleine Betten haben Formate wie 70 x 140 cm, 70 x 160 cm oder 80 x 190 cm. Die gängigste Größe bei einzelnen Kinderbetten ist 90 x 200 cm und dadurch auch das Format, bei dem Sie aus den meisten Angeboten wählen können. Bei Jugendbetten sieht das etwas anders aus. Dort dominiert die Größe 140 x 200 cm unter dem Motto „größer ist besser“. Immerhin mutiert das Jugendbett ja manchmal tagsüber zu einer Couch, auf der viel Platz zum Herumlümmeln benötigt wird. Und da ist die Breite von 140 cm gerade richtig. Wir können Ihnen darüber hinaus Jugendbetten in 160 x 200 cm und sogar in 180 x200 cm anbieten. Anderseits haben wir Etagenbetten in unserem Programm, die mit einem einfachen Umbau teilbar sind. Mit nur wenigen Handgriffen wird das Etagenbett zu zwei Einzelbetten, die neben einander gestellt auch ein sehr großes Jugendbett ergeben. Also jede Menge Platz für das „Nest“ Ihrer Sprösslinge.

Kinder lieben es bunt

Besonders in ihren eigenen 4 Wänden, dem Kinderzimmer. Wobei natürlich kein Junge Rosa Bettwäsche auf seinem Schlafplatz vorfinden möchte und ein Mädchen sich kaum für schwarzes Bettzeug begeistern wird. Wer aber glaubt, dass Rosa und Blau die einzige Wahl der Farbgestaltung darstellt, der irrt. Gerade Möbel wie Kinderbetten, Schränke, Regale und Kommoden weisen moderne Farben auf, meist unaufdringliche zarte Pastelltöne. Darunter sind Hellbraun, Orange, Hellgrün, Türkis, Hellgrau und Schokobraun, jeweils kombiniert mit viel Weiß, oder der natürlichen Maserung heller Holzarten. Helle Massivholz Sorten, die sich dafür sehr gut eignen sind Kiefer, Buche und Eiche. Auch MDF und Holzfaserplatten mit schönen Furnieren eignen sich gut zum Kombinieren mit Teilen von Möbeln, die in hellen Farben lackiert wurden. Durch den dezenten Einsatz der Farben lassen sich besonders gut Akzente setzen, indem Griffe und Knaufe in anderen Farben ausgeführt sind, als der Rest des Möbels. Für Kinder entscheidend ist, dass die Möbel für deren Geschmacksempfindung richtig toll aussehen. Deshalb kann die Wahl der Kinderzimmer Möbel bei den Heranwachsenden schon auch mal zu heftigen Diskussionen führen, besonders dann, wenn sich der Geschmack der Kinder gerade in einer Phase radikaler Veränderung befindet. Eine gute Idee also, die Sprösslinge in die Kaufentscheidung mit einzubeziehen. Das spart hinterher endlose Diskussionen und üble Laune der Kinder.

Das Kinderzimmer und die Schule

Im Grunde ist das Kinderzimmer auch ein Stück weit der „Arbeitsplatz“ für Ihre Kinder. Hausaufgaben müssen erledigt werden, es wird gebastelt, gerechnet und geschrieben. Und auch ein Platz für den Computer samt Bildschirm und Tastatur wird benötigt, denn auch darauf werden Aufgaben für die Schule erledigt und manchmal sogar stundenlang gespielt. Umso wichtiger ist da eine gesunde Sitzposition für die Kinder, um frühzeitig Haltungsschäden vorzubeugen. Schreibtische und Stühle aus unserem Webshop helfen Ihnen dabei, für den perfekten Lern- und Spielbereich Ihrer Kinder zu sorgen. Wichtig ist es ein ergonomisch geformter Schreibtischsessel für Kinder mit gut ausgeführter Sitzfläche und Rückenlehne. Auch Armstützen sind hilfreich. Zur guten Sitzposition gehört auch ein entsprechend ausgeführter Schreibtisch. Schreibtische für Kinder bzw. für das Jugendzimmer erhalten Sie in den unterschiedlichsten Ausführungen und Materialien. Wir können Tische aus Massivholz, aus Holzfaserplatte, MDF oder Metall anbieten. Viele Schreibtische sind in der Höhe, aber auch in der Neigung der Schreibtischplatte verstellbar. Das schafft beste Voraussetzungen für eine ergonomisch richtige Sitzposition Ihrer Kinder. So können Ihre Sprösslinge konzentrierter ihren Aufgaben nachkommen und laufen kaum Gefahr, später an Haltungsschäden zu leiden.

Hunderte Schränke und Kommoden fürs Kinderzimmer

Dann erst ist das Jugendzimmer komplett, wenn ausreichend Stauraum für Kleidung, Spielzeug und all die anderen Dingen, die Kinder nun mal benötigen, zur Verfügung steht. Für diesen Zweck bieten sich zahlreiche Lösungen an: Vom Kinderzimmer Eckschrank, der sich optimal in den Raum einfügt, über geräumige Regale, Hängeschränke, Nachtkommoden und Wandregale bis hin zu Funktions- und Hochbetten, die mit integrierten Schubladen und Fächern für viel Platz zum Unterbringen von Kindersachen sorgen. Den größten Anteil aber machen Schränke und Kommoden aus. Bei diesen Möbeln steht neben einem gelungenen Design eine hervorragende Funktonalität im Vordergrund. Da es sich um Kindermöbel handelt, bei denen Türen schon mal recht schwungvoll geöffnet und ebenso geschlossen werden, ist auch die Qualität entscheidend. Beschläge und Scharniere müssen entsprechend stabil ausgelegt sein, Kommoden dürfen beim Herausziehen der Schubladen nicht kippen. Nur dann ist gewährleistet, dass die Kinderzimmer Möbel gefahrlos verwendet werden können. Werfen Sie einen Blick auf die von uns angebotenen Möbel für Ihr Kinderzimmer. Gerade im Bereich Schränke und Kommoden können wir ihnen hunderte Modelle anbieten. Da ist ganz sicher auch etwas für Sie und Ihre Sprösslinge dabei!